Kuchen, Kirschen
Bild © Colourbox.de

Sommerlich und frisch: Sara Heydweiller, Konditorin aus Darmstadt-Eberstadt, backt einen Quark-Kuchen mit frischen Kirschen.

Zutaten Quarkteig:

  • 250 g Quark
  • 8 EL Milch
  • 1 Ei
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 g Salz
  • 1,5 Pack. Backpulver
  • 400 g Mehl

Zubereitung Quarkteig:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten und auf einem mit Backpapier ausgelegtes Blech ausrollen.

Zutaten Belag:

  • 250 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Quark
  • 1 unbehandelte Zitrone, den Schalenabrieb
  • 2 EL Zitronensaft
  • 40 g Speisestärke
  • Zimt je nach eigenem Geschmack
  • 250 g frische Kirschen

Zubereitung Belag:

Zuerst die Eier trennen und das Eiweiß mit der Hälfte des Zuckers zu Eischnee aufschlagen. Den Quark mit dem restlichen Zucker, dem Zitronenabrieb, dem Zitronensaft und der Speisestärke zu einer glatten Masse verrühren. Den Eischnee vorsichtig unterheben.

Die Masse auf dem ausgerollten Quarkteig verteilen. Die Kirschen halbieren, entkernen und auf dem Kuchen verteilen. Bei 200 °C etwa 40 Minuten backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.07.2018, 16:00 Uhr