Ingwer und Kurkuma

Rezepte von Daniela Kircher, Ernährungsberaterin aus Fulda.

Kurkuma-Ingwer-Shot

Zutaten:

  • 2 Orangen
  • 1 Zitrone
  • 150 ml Wasser
  • 25 g frischer Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 2 TL Ahornsirup oder Agavensirup

Zubereitung:

Ingwer schälen, kleinschneiden oder raspeln. Bei Bioprodukten kann die Schale auch dran bleiben. Zitrusfrüchte auspressen, mit den anderen Zutaten in einen Mixer geben und fein pürieren. Das Gemisch in eine Flasche abfüllen und kühl stellen.

Empfehlung: Jeden Morgen einen Shot (20-40 ml) verzehren – dieser hält sich ca. 5 Tage im Kühlschrank und kann auch eingefroren werden.

Ingwer-Sternanis-Honig

Zutaten:

  • 1 cm Ingwer
  • 1 TL gemahlener Sternanis
  • 1 TL Honig

Zubereitung:

Ingwer schälen und sehr fein raspeln. Mit Sternanis und Honig vermengen.
Ideal zu Beginn einer Erkältung oder zum Schutz vor Erkältungen.

Kurkuma-Tee

Zutaten:

  • Frischer Kurkuma
  • Zimt
  • Pfeffer
  • optional: Sahne

Zubereitung:

Kurkuma schälen, in feine Stücke schneiden und mit heißem Wasser aufgießen.
Mit etwas Zimt und Pfeffer würzen.

Tipp: etwas Fetthaltiges, z.B. Nüsse dazu essen oder einen Schuss Sahne dazu geben, verbessert die Aufnahme von Kurkumin.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 14.10.2020, 16:00 Uhr