Chutney

Ein Rezept von Diane Gerheim-Wagner, "Gaumenfreuden" in Netzbach.

Zutaten:

  • 200 g Rhabarber
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 50 g Zucker
  • 40 g geschälter Ingwer
  • 2 getrocknete Chilis
  • 3 EL Obstessig
  • 3 EL Wasser
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Gläser im Backofen bei 90° C 20 Minuten erwärmen.

Rhabarber schälen, in einen Zentimeter große Stücke schneiden und mit einem Pürierstab pürieren. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und würfeln. Den Ingwer schälen.

Den Zucker in einem Topf erhitzen und karamellisieren, mit Obstessig und Wasser ablöschen. Als nächstes den Ingwer mit einer feinen Küchenreibe in den karamellisierten Zucker reiben. Die getrockneten Chilis mörsern und ebenfalls hinzufügen.

Als nächstes den Rhabarber und die Apfelwürfel mit in den Topf geben und 5 - 10 Minuten kochen, bis der Rhabarber weich ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das fertige Kochgut in die vorgeheizten Gläser füllen und den Deckel darauf fest verschließen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 04.05.2021, 16:00 Uhr