Rhabarber

Rezept von Bernd Siefert Konditormeister Café Siefert in Michelstadt

Zutaten:

  • 300 g Rhabarber, geschält und gewürfelt
  • 250 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Paket Vanillezucker
  • 350 g Mehl
  • 1 Paket Backpulver
  • 5 Eier
  • 150 g Marzipanrohmasse
  • 125 ml Schlagsahne
  • 2 EL Amaretto
  • 2 EL Zucker
  • Semmelbrösel

Zubereitung:

Die Eier trennen. Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Amaretto schaumig aufschlagen. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und sieben.

Den Rhabarber würfeln, in Mehl wenden und mit Kristallzucker vermischen. Marzipan in Würfel schneiden und mit Mehl bestäuben, damit die Würfel nicht zusammenkleben und beim Backen absinken. Das Marzipan kurz in den Kühlschrank stellen.

Sahne, Mehl, Marzipanwürfel und Rhabarber abwechselnd zur Eigelbmasse geben und unterrühren. Das Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben. Den Teig in eine gefettete, mit Semmelbrösel ausgestreute Gugelhupfform füllen.

Im vorgeheizten Ofen bei 180° C ca. 60 Minuten backen. Den Gugelhupf auskühlen lassen, stürzen und mit Puderzucker bestäuben.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.03.2020, 16:00 Uhr