Rhabarber-Kuchen

Das Rezept kommt von Bernd Siefert, Konditormeister Café Siefert in Michelstadt und ist vorgesehen für eine Springform mit 28 cm.

Zutaten Mürbeteig:

  • 200 g Butter
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 2 g Salz
  • 50 g Mandeln, fein gerieben und geschält
  • 300 g Mehl, Type 405
  • 70 g Semmelbrösel

Zutaten Rhabarbermasse:

  • 1500 g Rhabarber, geschält und klein geschnitten
  • 200 g Zucker
  • 70 g Weizenpuder oder Speisestärke
  • 2,5 mg Zimt
  • etwas Wasser
  • 1 unbehandelte Orange, den Abrieb und Saft davon

Zutaten Glasur:

  • 150 g Eiweiß
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Marzipanrohmasse
  • 30 g Mehl
  • 50 g Haselnüsse, geröstet und fein gerieben

Zubereitung Mürbeteig:

Alle Zutaten bis auf das Mehl und die Semmelbrösel sehr kalt glatt rühren. Das Mehl kurz unterkneten bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig in Folie packen und für eine Stunde im Kühlschrank kühlen.

Die Springform einfetten. Anschließend den Boden der Springform mit Mürbteig auslegen und etwa 20 Minuten bei 160° C vorbacken. Die Form wieder erkalten lassen und danach den Rand mit Mürbteig auslegen. Den Rand gut an dem vorgebackenen Boden andrücken. Den Boden mit den Semmelbröseln bestreuen.

Zubereitung Rhabarbermasse:

Alle Zutaten in einen Topf geben. Unter ständigem Rühren zu einer stückigen Masse kochen (Achtung brennt leicht an!). Den Rhabarber sofort in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.

Zubereitung Glasur:

100 g Eiweiß mit Zucker und Salz zu einem stabilen Schnee schlagen. Das Marzipan in der Mikrowelle leicht erwärmen und mit dem restlichen, flüssigen Eiweiß glatt rühren. Das Mehl mit  den Haselnüsse mischen und abwechselnd mit dem Eischnee unter die Marzipanmasse heben. Die Glasur in einen Spritzbeutel mit einer großen Sterntülle füllen. Damit ein rautenförmiges Muster auf den Rhabarber spritzen. Am Rand Tatzen oder Tupfer aufdressieren. Den Kuchen bei 190° C etwa 60 Minuten backen. Erst vollständig auskühlen lassen und danach vorsichtig aus der Form nehmen.

Achtung: Wird der Kuchen zu früh ausgeformt zerfließt er!

Tipp: Mit geschlagener Sahne servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 23.05.2019 16.00 Uhr