Gebackener Ricotta mit Cherrytomaten in einer ofenfesten Form.

Zwei Rezepte für jeweils vier Personen von Andrea L'Abbate von L'Abbate Käsefabrik in Offenbach.

Ricotta Infornata – Ofengebackener Ricotta-Käse

Arbeitsaufwand: circa fünf Minuten
Backzeit: circa 30 Minuten bei 220°C Umluft

Zutaten:

  • ca. 400 g Ricotta (1 Förmchen)
  • 2 EL Kräutermischung
  • Backpapier

Zubereitung:
Den Backofen vorheizen.
Ricotta aufs Backpapier setzen und mit Kräuter bestreuen. Den Käse für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.

Tipp: Die letzten drei Backminuten unter dem Grill knusprig bräunen.

Ofengebackener Ricotta-Käse in der Pfanne gebraten mit bunten Tomaten

Zutaten:

  • 2 gebackene Ricotta (ca. 800g)
  • 500 g bunte Tomaten
  • 3 EL Olivenöl kaltgepresst
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:
Den Ricotta in fingerdicke Scheiben schneiden. Die Tomaten würfeln. Öl in der Pfanne erhitzen. Ricotta und Tomaten in die Pfanne geben und goldgelb braten. Zum Schluss salzen und pfeffern.

Tipp: Zum Schluss mit Basilikum bestreuen und frisches Ciabatta-Brot reichen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 14.07.2020 Uhr