Salatwraps mit Hühnchen

Ein Rezept für vier Personen von Stephanie Kowalt, „Landgasthof-Hotel Zur Linde“ in Weilrod-Gemünden.

Zutaten:

  • 1 Kopf Eisbergsalat
  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 6 Zweige Basilikum
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g grüner Weizen (Ferek)
  • 200 g Schmand
  • Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

für die Gewürzmischung:

  • 1 EL Kurkuma
  • 1 EL Thymian
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den grünen Weizen in einen Topf mit Salzwasser etwa 20 Minuten kochen und danach das restliche Wasser abgießen. Die Blätter vom Eisbergsalat lösen, ohne sie zu zerreißen. Den Salat waschen. Eine Gewürzmischung aus den angegebenen Zutaten herstellen. Das Gemüse waschen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel fein würfeln. Die Hähnchenbrust ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden und mit der Würzmischung würzen.

Das Olivenöl in eine Pfanne erhitzen und die Hähnchenwürfel darin anbraten. Die Zwiebeln und das restliche Gemüse zufügen und bei geschlossenem Deckel 3-5 Minuten garen. Mit Salz, Pfeffer und den kleingeschnittenen Basilikumblättern würzen. Den gekochten Weizen untermischen.

Schmand, Zitronensaft, Salz und Pfeffer zusammenrühren. Ein oder mehrere Salatblätter ausbreiten und darauf einen Löffel Schmand geben. Darauf nach Geschmack das Hähnchen mit Gemüse verteilen. Das Blatt zu einem Wrap zusammenrollen und fertig.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 14.08.2020, 16:00 Uhr