Schnitzel mit Beilagen

Ein Rezept von Siggi Reitz aus dem Landgasthof "Zum Löwen" in Hasselbach.

Zutaten:

  • 4 Schnitzel à 160 g vom Schweinerücken oder aus der Oberschale
  • 2 Eier
  • 200 g Paniermehl
  • 50 g Mehl
  • 200 g Rapsöl oder Butterschmalz
  • Salz, Pfeffer, Paprika
  • 4 Zitronenscheiben
  • 500 g frische braune Champignons
  • 100 g feine Zwiebelwürfel
  • 1 EL geklärte Butter oder Rapsöl
  • 1 Bund Petersilie
  • Salz, Pfeffer
  • 800 g gekochte Kartoffeln
  • 150 g Zwiebelwürfel
  • 2 EL Raps- oder Albaöl
  • 50 g Butter
  • Salz

Zubereitung:

Die Eier in einem tiefen Teller verquirlen. Die Schnitzel auf die gewünschte Stärke plattieren. Das Paniermehl und das Mehl mit Salz, Pfeffer und Paprika mischen. Die Schnitzel durch die verschlagenen Eier ziehen und im gewürzten Paniermehl wenden. Das Paniermehl leicht andrücken.

In der Pfanne mit reichlich Fett von beiden Seiten etwa 6-8 Minuten goldbraun braten, je nach Dicke der Schnitzel. Das Fett auf ungefähr 160 bis 170 Grad erhitzen.

Die Champignons säubern, putzen und in Viertel oder Scheiben schneiden. Gewaschene und getrocknete Petersilie streufähig hacken. Eine geeignete Pfanne erhitzen und Fett hineingeben. Die Zwiebeln kurz anbraten. Die Pilze zugeben und ebenfalls bis zur gewünschten Bräune braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Anrichten die gehackte Petersilie untermischen.

Die geschälten Kartoffeln in gleichmäßig dicke Scheiben schneiden. Eine geeignete Pfanne erhitzen. Die Zwiebeln darin bräunen und aus der Pfanne nehmen. Die Pfanne mit einem Küchenkrepp ausreiben und nochmals erhitzen. Erst die Butter, dann die Kartoffeln hineingeben. Die Kartoffeln knusprig braten. Kurz bevor sie fertig sind, die Zwiebeln unter die Bratkartoffeln schwenken.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 04.11.2019, 16:00 Uhr