Brownies mit Schokoladensoße

Ein Rezept ca. 40 kleine Brownies oder ein Kuchenblech von Stefan Streicher, Konditor aus Allendorf.

Zutaten:

  • 150 g Kuvertüre, zartbitter
  • 100 g gesalzene Erdnüsse, gehackt
  • 125 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 2 Eier
  • 100 g Zucker
  • 25 g Kakao
  • 20-30 ml flüssige Sahne

Zutaten Schokosoße:

  • 125 ml Wasser
  • 50 g Kakao
  • 80 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Außerdem:

  • Erdnüsse für Dekoration
  • Goldenes Lebensmittelfarbpulver

Zubereitung:

Die Kuvertüre mit der Butter in einem Topf auf dem Herd oder auf dem Wasserbad schmelzen. Die Eier mit dem Zucker cremig aufschlagen und die Schoko- Buttermasse in dünnem Strahl unterrühren. Mehl mit Kakao darüber sieben und zusammen mit den gehackten Erdnüssen und der flüssigen Sahne unterheben. Den Teig in die gefettete Form füllen und bei 180° C Ober-/ Unterhitze ca. 25 Minuten backen.

Das Wasser mit Zucker und Salz aufkochen. Den Kakao mit einem Schneebesen einrühren und ein paar Minuten köcheln lassen. Danach die Brownies in die Sauce tauchen oder die Soße direkt auf die Brownies streichen. Die Erdnüsse für die Dekoration in der goldenen Lebensmittelfarbe wälzen. Die Nüsse anschließend zur Dekoration auf die Brownies streuen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 20.08.2020 16:00 Uhr