Scholle Finkenwerder Art

Dieses Rezept für 4 Personen kommt von Gregor Engels, "Fisch Franke" in Frankfurt am Main.

Zutaten:

  • 8 Schollenfilets (jeweils 80-100 g)
  • 1 Zitrone, den Saft davon
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Mehl zum Bestäuben
  • 100 ml Pflanzenöl
  • Butter

Zutaten für die Garnitur Finkenwerder Art:

  • 125 g Speck
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • Zitronenscheiben zum Garnieren

Zubereitung:

Den Speck in feine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls in fein würfeln. Die Speckwürfel in der Pfanne mit einem Esslöffel Butter zwei Minuten goldbraun braten. Dann die Zwiebelwürfel zugeben und nochmals zwei Minuten goldbraun braten und warm halten.

Die Schollenfilets mit Küchenpapier trocken tupfen. Danach mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut fünf Minuten ziehen lassen. Die Filets danach in Mehl wenden und das überflüssige Mehl abklopfen. In einer Pfanne mit heißem Öl von jeder Seite 2-3 Minuten goldbraun braten. Zum Schluss einen Stich Butter zugeben. Den Speck- und Zwiebelwürfel und Bratfett mittig auf den Schollen verteilen. Die gehackte Petersilie darüber streuen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Tipp: Die Schollen am besten in zwei Pfannen braten, damit sie knusprig werden! Wenn der Geschmack besonders werden soll, Kapern mit braten und eine Hand voll Krabbenfleisch zugeben.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 20.05.2019 16.00 Uhr