Feuerzangenbowle

Rezepte von Tim Wegge, "Genusserie" in Bad Vilbel.

  1. Hot Rumallows
  2. London Cucumber
  3. Feuerzangenbowle
  4. Sparkling Fire

Hot Rumallows

Ein Rezept für circa zwei Tassen.

Zutaten:

  • 300 ml Milch
  • 100 g Zartbitterschokolade, gehackt
  • 25 g Kakaopulver ungesüßt
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 8 cl GenussRum, 8 Jahre
  • Marshmallows
  • Prise Muskatnuss

Zubereitung:

Die Milch erwärmen, sie darf nicht kochen, sonst brennt sie an. Die klein gehackte Schokolade, Kakao, Puderzucker und Zimt zugeben und solange rühren, bis sich die Schokolade aufgelöst hat. Zum Schluss den Rum zugießen, umrühren und den Kakao in Tassen füllen. Die Marshmellows klein schneiden, in den Kakao geben und eine Prise Muskatnuss darüber streuen.

London Cucumber

Zutaten:

  • ¼ Gurke
  • 1 Stückchen Ingwer, geschält
  • 1 Prise Pfeffer und Salz
  • 2 cl Limettensaft
  • 2 cl Zuckersirup
  • 4 cl GenussGin
  • Ingwerlimonade

Zubereitung:

Die Gurke waschen, trocknen und in kleine Stücke schneiden. Die Gurkenstückchen zusammen mit Ingwer, Pfeffer und Salz in einem Mörser mit einem Stößel zerdrücken. Alles in einen Shaker füllen. Zuckersirup, Gin und Limettensaft zufügen und kräftig shaken. Danach etwas in ein mit Eiswürfeln gefülltes Longdrinkglas geben und mit Ingwerlimonade auffüllen.

Feuerzangenbowle

Zutaten:

  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 150 cl Rotwein
  • 10 cl Orangensaft
  • 1 Zimtstange
  • 2 Gewürznelken
  • ½ Vanilleschote
  • 1 Sternanis
  • 1 Zuckerhut
  • Brauner Rum, mindestens 54 Vol. %, Menge nach persönlichem Geschmack


  • 1 Feuerzangenbowlen-Set

Zubereitung:

Orange und Zitrone schälen und auspressen. Saft und Schale mit allen anderen Zutaten, außer dem Zuckerhut, in einen Topf geben und erwärmen und zwei bis drei Stunden ziehen lassen. Nicht über 75° C erhitzen, sonst verfliegt der Alkohol.
Die fertige Bowle durch ein Sieb in das Bowlegefäß füllen. Den Zuckerhut darüberlegen, diesen mit braunem Rum beträufeln und anzünden. Stetig weiter mit Rum beträufeln, damit er brennt.

Sparkling Fire

Zutaten:

  • 4 cl kalte Feuerzangenbowle, kalt
  • Sekt zum Auffüllen

Zubereitung:

Feuerzangenbowle in ein Sektglas füllen und mit Sekt auffüllen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.12.2020, 16:00 Uhr