Nudelteig, der in einer "Chitarra" zu Spaghetti verarbeitet wird.

Gitarren Spaghetti sind eine Spezialität aus den Abbruzzen. Sie werden mit einem Gerät hergestellt, das einer Gitarre oder einem sehr großen Eierschneider ähnelt. Ein Rezept für vier Personen von Daniel-Hagen Wolf vom Landgasthof Hagen in Grasellenbach.

Rezept fürs Spaghetti selbst herstellen

Zutaten:

  • 500 g Spaghetti
  • 50 g Pistazien
  • 250 g Kirschtomaten bunt
  • 2 reife Tomaten, bunt
  • Salz, Pfeffer
  • 50 g Parmesan
  • 1 Schalotten, in Würfel geschnitten
  • 1 Knoblauchzehe, in Würfel geschnitten
  • ½ Bund Oregano
  • 1 Bund Petersilie
  • Olivenöl
  • 1 unbehandelte Zitrone, den Abrieb und Saft davon

Zubereitung:

Die Pistazien im Mörser fein zerstoßen. Den Knoblauch fein würfeln und mit etwas Salz zu einer Paste reiben.

Olivenöl in eine größere Schüssel geben, mit Salz, Pfeffer, Zitronenabrieb und -saft würzen. Die Kräuter zupfen und fein hacken. Kirschtomaten und Tomaten in kleine Würfel schneiden und zusammen mit den geschnittenen Kräutern in der großen Schüssel vermengen. Danach nochmals abschmecken.

Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, die dauert etwa zwei bis drei Minuten. Anschließend direkt in die große Schüssel geben und durchschwenken. Mit den zerstoßenen Pistazien bestreuen und servieren.

Spaghetti selbst herstellen

Zutaten (für vier Personen):

  • 300 g Mehl
  • 300 g doppelgriffiges Mehl (grob gemahlenes Mehl, auch als Dunst-, Instant- oder Spätzlemehl erhältlich)
  • 6 Eier
  • 40 g Butter
  • 30 g Wasser
  • Kräuter nach Geschmack

Zubereitung:

Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Eier mit Wasser verrühren und danach in die Schüssel zum Mehl geben. Die Butter mit Salz und den gewünschten Kräutern erwärmen. Danach die Butter durch ein Sieb in die Mehlschüssel gießen und alles zu einem geschmeidigen Teig kneten. Den Teig eine Stunde ruhen lassen.

Später mit dem Pastaschneider "Chitarra" zu Spaghetti verarbeiten, diese mit Mehl bestreuen und auf einem Blech lagern.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.05.2021, 16:00 Uhr