Angeschnittenes Flanken-Steak

Ein Rezept für 4 oder 6 Personen vier Personen von Christian Kolb, „artichoc“ in Bad Vilbel.

Zutaten:

  • 3 Stücke je 100 g Entrecôte, Rohgewicht
  • 10 ml Öl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Steakpfeffer
  • 1 Pfefferring-Baguette, vorher im Ofen kross gebacken
  • 80 g rotes Tomatenpesto
  • 3 Blätter Salatherzen
  • 100 g Krautsalat, abgetropft
  • 3 Scheiben Steak,
  • 120 ml Hoi Sin Sauce (Hoi Sin Soße ist im Asioaladen erhältlich)
  • 65 g süßsauer marinierte Zwiebeln
  • 75 g Champignons, gebraten
  • 30 g Parmesan, gehobelt
  • 80 g Chimichurri (Argentinisches Gewürz)

für das Chimichurri:

  • 250 g glatte Petersilie
  • 50 g Thymian, frisch
  • 3-4 kleine grüne Chilischoten
  • 100 g Schalotten
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 unbehandelte Limetten
  • 25 g frischer Oregano
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

Das Steak bei hoher Hitze in einer Eisenpfanne kurz anbraten. Dabei eine Seite länger anbraten lassen, damit diese die Röstaromen annehmen kann. Danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Pfefferring-Baguette quer aufschneiden und die Unterseite mit Tomatenpesto bestreichen. Salatblätter auflegen und dann darauf den Krautsalat oder Coleslaw (gibt es fertig zu kaufen) gleichmäßig verteilen. Die Steakscheiben beidseitig mit der Hoi Sin Soße bestreichen und auf den Coleslaw legen.

Die süß-sauer marinierten Zwiebeln (Zukauf/Antipasti Gemüse) mit den Champignons und dem Parmesan nacheinander auf die Fleischscheiben gleichmäßig verteilen. Den Deckel mit der Chimichurri-Creme bestreichen und auf das Sandwich legen. Vier oder mehr Spieße in gleichmäßigen Abständen in das Sandwich stecken und in Portionen schneiden.

Petersilie und Thymian waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein schneiden. Die Chilischoten putzen, halbieren, entkernen und ebenfalls fein schneiden. Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. Limette heiß waschen, trockenreiben und die Schale fein abreiben. Anschließend die Limette auspressen. Kräuter, Chili, Schalotten, Knoblauch, Limettenschale, Oregano und einen Teelöffel Salz in einen Kutter zu einer groben Paste kuttern. Mit etwas Limettensaft abschmecken.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 14.12.2020, 16:00 Uhr