Streuselkuchen

Dieses Rezept kommt von Sabrina Haberlah, Backstubenleitern "Caféhaus Siesmayer" in Frankfurt

(Für eine Springform mit 26 cm Durchmesser)

Zutaten Hefeteig:

  • 20 g Hefe
  • 500 g Mehl
  • 250 g Milch
  • 40 g Zucker
  • 10 g Salz
  • 1 Stück Ei
  • 75 g Butter

Zubereitung Hefeteig:

Alle Zutaten bis auf die Butter in der Knetmaschine zu einem glatten Teig kneten. Erst dann die Butter zugeben und unterkneten. Den Teig aus der Maschine nehmen und zu einer Kugel formen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 3,5 mm Dicke ausrollen. Den Teig auf ein gefettetes Backblech legen und etwas kühlen.

Zutaten Vanillecreme:

  • 250 ml Milch
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs halbiert und eine Hälfte auskratzen
  • 20 g Mehl
  • 3 Eigelbe
  • 20 g Butter
  • 350 g Marzipan

Zubereitung Vanillecreme:

Zuerst die Milch mit dem Zucker und der Vanilleschote erwärmen. Drei Eigelbe mit Mehl verrühren. Etwas von der warmen Milch zugeben und einrühren. Diese Mischung in die warme Milch geben und unter Rühren aufkochen. Danach die Butter einrühren und die Creme kalt werden lassen. Die kalte Creme und das Marzipan verquirlen und auf den gekühlten Hefeteig streichen. Den Hefeteig im Backofen bei 35 – 40° C gehen lassen, bis der Hefeteig aufgegangen ist.

Zutaten Streusel:

  • 250 g Zucker
  • 250 g weiche Butter
  • 1 Prise Salz
  • Nach Belieben Vanille, Zimt Zitrone
  • 500 g Mehl

Zubereitung Streusel:

Butter, Zucker und Gewürze miteinander mixen, bis keine Butterklümpchen mehr zu sehen sind. Danach das Mehl unterkneten, bis die Masse streuselig wird. Die Streusel auf der Vanille Marzipanmasse verteilen. Bei 180° C ca. 30 Minuten backen.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.09.2019, 16.00 Uhr