Steckrübe

Wir kochen mit Thorben Laas von der Berghütte "Hoherodskopfklause" aus Schotten Deftiges aus der Steckrübe.

Zutaten:

  • 1 kg Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Unnerkohlrabe (Steckrübe)
  • 100 g Tomatenmark
  • 250 ml Rotwein
  • 400 ml Milch
  • 400 ml Sahne
  • 400 ml Brühe
  • 250 g Edamer gerieben
  • Lasagneplatten
  • Salz
  • geschroteter Pfeffer
  • Paprikapulver
  • Rapsöl zum Braten
  • Stärke zum Abbinden

Zubereitung:

In einem großen heißen Topf das Hackfleisch mit Öl scharf anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, würfeln und zum Hackfleisch geben und mit anbraten. Mit Pfeffer und Paprika würzen. Die Unnerkohlrabe halbieren, schälen und in Stücke von ca. 1 cm auf 1 cm auf 4 cm schneiden und gut 400 Gramm davon mit zu dem Hackfleisch geben. Alles gut durchschwitzen und das Tomatenmark zugeben, Farbe nehmen lassen. Mit Rotwein ablöschen und reduzieren (einkochen). Mit einem Teil der Brühe bedecken und mit der Stärke abbinden.

Milch, Sahne und Brühe in einem anderen Topf aufkochen, abschmecken und mit Stärke abbinden.

In einer großen Auflaufform Lasagneplatten ausbreiten und mit der Hackfleischsoße bedecken. Darüber Sahnesoße geben und wieder Lasagneplatten legen. Das Ganze wiederholen, bis die Form voll ist. Als letzte Schicht Sahnesoße mit Edamer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 22.02.2019, 16:00 Uhr