Mango

Ein Rezept von Daniela Kircher. Sie ist Ernährungsberaterin aus Fulda.

(Rezept für 6 Gläser)

Zutaten für den Teig:

  • 4 Eigelbe
  • 100 g Zucker
  • ½ Vanilleschote
  • 150 g Dinkelvollkornmehl
  • 5 EL Wasser
  • 4 Eiweiß

Zutaten Füllung:

  • 500 g Ricotta
  • 250 g Joghurt 3,5 % Fettgehalt
  • 3-5 EL Reissirup oder Honig oder Agavendicksaft
  • 1/2 Mark einer Vanilleschote
  • 1/2 Mango
  • 300 ml Orangensaft
  • ½ TL Kardamom gemahlen
  • 1 Prise Nelken gemahlen
  • 1 Prise Muskatnuss gemahlen
  • 1 TL Zimt, gemahlen (Ceylon)

Zubereitung Teig:

Die Eigelbe mit dem Zucker oder Honig und dem Vanillemark schaumig schlagen.. Das Wasser und das Vollkornmehl in die Schaummasse rühren.

Den Teig 20 Minuten quellen lassen. Inzwischen das Backblech mit Pergamentpapier auslegen und den Boden einfetten. Den Backofen auf 180° C vorheizen.

Das Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Die Biskuitmasse auf das Backblech streichen. Den Teig auf der mittleren Schiene im Backofen bei 180° C etwa 10-15 Minuten backen.

Den Biskuit auf ein Trockentuch stürzen und auskühlen lassen.

Alternativ kann man auch fertigen Biskuitteig nehmen.

Zubereitung Füllung:

Ricotta mit Joghurt, Zucker und den Gewürzen glatt rühren. Den Biskuit in zwei Zentimeter große Würfel schneiden, Orangensaft darüber träufeln und ziehen lassen.

Die Mango schälen und in Stücke schneiden. In die Gläser abwechselnd die getränkten Biskuitwürfel, die Creme und das Obst schichten, so dass je zwei Mal jede Zutat enthalten ist. Etwa eine Stunde kalt stellen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.12.2019, 16:00 Uhr