Flammkuchen auf einem Holzbrett

Ein Rezept für 4 Personen von Reiner Neidhart, Restaurant Neidharts Küche in Karben.

Zutaten:

Teig:

  • 200 g Mehl
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Eigelb
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 100 ml warmes Wasser

Belag:

  • 200 g Schmand
  • 220 g Schafsfrischkäse
  • 1 TL rosa Pfeffer
  • Salz
  • etwas Chilipulver
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 4 Stangen grünen Spargel
  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Chorizo
  • 200 g Reibekäse

Garnelen:

  • 4 Garnelen
  • Salz, Pfeffer
  • 2 cl Rapsöl

Zubereitung:

Teig:

Alle Zutaten gut miteinander verrühren. Den Teig für 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Anschließend dünn ausrollen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Belag:

Den Schmand mit Frischkäse und rosa Pfeffer verrühren. Mit Salz und Chili abschmecken. Die Masse auf den Teigplatten verteilen. Den Staudensellerie in kleine Würfel und den Spargel schräg in Scheiben schneiden und auch auf dem Teig verteilen. Die Erdbeeren in Stücke und die Chorizo in dünne Scheiben schneiden und beides gleichmäßig darüber streuen. Den Reibekäse gleichmäßig auf dem Flammkuchen verteilen und im Ofen bei 190° C ca.10-12 Minuten backen.

Garnelen:

Die Garnelen schälen und den Darm entfernen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Rapsöl von beiden Seiten anbraten. Im Backofen bei 190 ° C weitere drei Minuten garen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.05.2020, 16:00 Uhr