Parfait mit Beeren

Ein Rezept von der Konditorei "Der süße Löwer" in Seligenstadt.

Zutaten:

  • 5 Eigelbe
  • 3 Eier
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 g Vanille gemahlen
  • 2 g geriebene Zitronenschale
  • 15ml Zitronensaft
  • 2 Blatt Gelatine
  • 100 g Mandelstifte, geröstet
  • 100 g Trockenaprikosen
  • 100 g Cranberries, getrocknet
  • 50 ml Maraschino
  • 400 g geschlagene Sahne
  • 200 g Magerquark

Zubereitung:

Die Trockenaprikosen in Würfel schneiden und zusammen mit den Mandeln und den Cranberries über Nacht im Maraschino einweichen.

Die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Eier, Eigelbe, Zucker und Gewürze im Wasserbad bis circa 65 Grad erwärmen und schaumig schlagen. Die Gelatine mit einem Esslöffel der geschlagenen Sahne und dem Zitronensaft erwärmen und unter die Eiermasse rühren. Den Quark unterrühren und vorsichtig die Sahne und die getränkten Trockenfrüchte unterheben.

Diese Masse in Gläser, Förmchen oder leere Joghurtbecher füllen und 24 Stunden in den Tiefkühler stellen.

Zum Anrichten entweder das Parfait im Glas servieren oder die Förmchen oder Joghurtbecher kurz in warmes Wasser stellen und auf einen Teller stürzen.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.11.2019, 16:00 Uhr