Ein Stapel mit Zucchini-Puffer

Ein Rezept für 8 Puffer von Daniela Kircher, Ernährungsberaterin aus Fulda

Zutaten:

für die Zucchini-Puffer:

  • 240 g Zucchini (etwa eine Zucchini)
  • Etwas Salz
  • 100 g rote Linsen
  • Ca. 250 ml Gemüsebrühe
  • 80 g Haferkleie
  • Kräuterpfeffer
  • Thymian, Rosmarin
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Fetakäse
  • Butterschmalz oder Rapsöl zum Braten

für den Minzjoghurt:

  • 250 g Joghurt (3,8 % Fett)
  • Etwas Zitrone
  • Minze
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Zucchini raspeln und mit Salz würzen. Anschließend etwas stehen lassen und danach das Wasser ausdrücken. In der Zwischenzeit die Linsen in der Gemüsebrühe kochen. Sind die Linsen gar, dann mit den Zucchini vermengen. Danach die Gewürze und Kräuter zufügen und mit der Haferkleie vermengen. Den Feta in kleine Würfel schneiden und unterheben. Mit nassen Händen kleine Frikadellen formen und diese in einer beschichteten Pfanne mit Öl von beiden Seite goldbraun anbraten. Dazu einen Minzjoghurt reichen.

Die Minze fein schneiden. Den Joghurt mit der Minze, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 08.07.2020, 16:00 Uhr