Vegetarische Quiche auf einem Brett

Ein Rezept von Regina Golz aus Fürstenwalde / Spree.

Zutaten:

  • 500 g Blätterteig ( am besten Vollkornblätterteig aus dem Reformhaus )
  • 1 Bund Basilikum in feine Streifen geschnitten
  • 2-3 kleine Zucchini in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rote Paprika in feine Streifchen geschnitten
  • 2 mittelgroße Auberginen in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Eier
  • 1/2 Liter Rahm oder Milch oder Quark-Milch-Mischung
  • Salz , Pfeffer , Paprika, Muskatnuss

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Backblech fetten und mit den dünn ausgerollten Teig belegen. Mit der Gabel einstechen und mit Basilikum bestreuen. Das rohe Gemüse in Reihen schön auf den Teigboden auslegen.

Für den Guss die Eier zusammen mit dem Rahm mixen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Paprika gut abschmecken. Den Guss auf das Gemüse gießen, den Käse darüber verteilen und die Quiche im vorgeheizten Ofen 30 - 40 Minuten backen.

Falls nötig am Schluss noch 5 Minuten nur mit Unterhitze fertig backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen