Kuchen mit Zucchini auf Holz

Ein Rezept für eine Springform mit 24 cm Durchmesser von Iris von Stephanitz, Vorführhandwerkerin im Hessenpark, Neu-Anspach.

Zutaten:

für den Rührteig:

  • 290 g Zucchini, geraspelt
  • 170 g Rohrohrzucker
  • 150 ml Pflanzenöl
  • 2 Eier (M)
  • 1 Vanilleschote das Mark daraus
  • 265 g Weizenmehl (Type 550)
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 1 1/2 bis 2 TL Gewürzmischung, nach Geschmack

für die Gewürzmischung:

  • 2 TL Zimt, gemahlen
  • 1/2 TL Ingwerpulver
  • 2 Nelken zermahlen
  • 1/4 TL Muskatnuss, gemahlen

für die Creme:

  • 300 g cremiger Frischkäse
  • 170 g Rohrohrzucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 bis 1 1/2 TL Gewürzmischung
  • 180 bis 200 ml Sahne

Zubereitung:

für den Rührteig:

  1. Die Zucchini raspeln, leicht ausdrücken und zusammen mit dem Zucker mit einem Holzlöffel verrühren.
  2. Nach und nach die Eier und das Öl einrühren.
  3. Das Mehl mit Backpulver, Natron, Salz und 1 1/2 Teelöffeln der Gewürzmischung vermengen und unter die Teigmischung heben.
  4. Den Teig in eine gefettete Springform von 24 cm Durchmesser füllen.
  5. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 180° C für 35-40 Minuten backen. Am Ende die Stäbchenprobe durchführen.
  6. Den Kuchen in der Form vollständig auskühlen lassen.

für die Creme:

  1. Den Frischkäse mit Zucker, Vanillezucker und der Gewürzmischung mit einem Löffel verrühren.
  2. Nun die Sahne angießen und kurz einrühren, dann mit einem elektrischen Rührgerät etwa 5 Minuten schlagen, bis die Creme dick wird.
  3. Die Creme auf den komplett abgekühlten Kuchen in der Form streichen und etwa 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank stehen lassen, damit die Creme sich setzt.
  4. Den Kuchen zum Servieren vorsichtig aus der Form nehmen und bei Bedarf mit ein wenig der Gewürzmischung bepudern.


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 16.09.2021 16:00 Uhr