Rhabarber
Die Rhabarber-Saison geht von Anfang April bis Ende Juni. Bild © Imago Images

Ein Rezept für eine mittelgroße Auflaufform von Andreas Buhl von "Der Marmeladenladen", Hainburg.

Zutaten:

  • 800 g Rhabarber, geputzt und gewogen

Zutaten Streusel:

  • 300 g Mehl
  • 200 g KALTE! Butter
  • 150g Zucker
  • eine Prise Salz und
  • ½ TL gemahlenen Zimt, je nach persönlichem Geschmack
  • etwas Butter zum Fetten der Auflaufform

Zubereitung:

Die Rhabarberstangen eventuell der Länge nach halbieren und in circa ein Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Stücke in der gebutterten Auflaufform verteilen.

Die kalte Butter in kleine Stückchen schneiden und mit den restlichen Zutaten rasch zu Butterstreuseln kneten.

Die Streusel gleichmäßig über die vorbereiteten Rhabarber-Stückchen verteilen und im vorgeheizten Backofen (Ober/Unterhitze 200 ° C) für etwa 20 Minuten goldbraun backen.

Noch heiß mit Puderzucker bestäuben und mit Vanillesauce oder Vanille-Eis servieren. Schmeckt auch lauwarm und kalt sehr gut.

Tipp: Ein Teil des Rhabarbers kann durch Erdbeeren ersetzt werden.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-Fernsehen, "hallo hessen", 07.05.2019, 16:00 Uhr