Rhabarber-Kuchen
Frischer Rhabarberkuchen in einer Springform Bild © Colourbox.de

Konditormeister Bernd Siefert vom Café Siefert in Michelstadt hat ein leckeres Rezept für einen Rhabarberkuchen dabei.

Rezept für eine Springform mit 26 cm Durchmesser

Zutaten Rührteig:

  • 100 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelbe
  • 150 g Mehl
  • 1 ½ TL Backpulver
  • 2-3 EL Milch
  • 375 g Rhabarber, geschält

Zubereitung Rührteig:

Die Butter mit Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Dabei nach und nach die Eigelbe zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und abwechselnd unter die Buttermasse heben. Diesen Teig in einer gefetteten Springform verteilen und den geschälten und in Stücke drei Zentimeter geschnittene Stücke Rhabarber darauf verteilen. Die Streusel auf den Rhabarberkuchen geben und bei 180° C Ober/Unterhitze ca. 40 Minuten backen.

Zutaten Pistazienstreusel:

  • 100 g Mehl
  • 25 g gemahlene Pistazien
  • 100 g Zucker
  • 75 g flüssige Butter
  • 1 Prise Salz

Zubereitung Pistazienstreusel:

Alle Zutaten locker mischen und mit der Hand leicht kneten, bis sich Streusel bilden.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.05.2018, 16:00 Uhr