Geschnetzeltes auf einer Gabel
Pflaumen und Apfelwein gehören in dieses leckere Geschnetzelte. Bild © Imago Images

Durch die Pflaumen und einen Schuss hessischen Äppelwoi bekommt das Rindergeschnetzelte eine ganze besondere Note. Ein Rezept von Stephanie Kowalt, Köchin im Landgasthof "Zur Linde" in Weilrod

Zutaten:

  • 600 g Roastbeef
  • 200 g Backpflaumen, entsteint
  • 200 g Äpfel geschält und entkernt
  • 100 g Pinienkerne
  • 1 Zwiebel
  • 0,1 l Apfelsaft
  • 0,1 l Apfelwein
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • Öl

Zubereitung:

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Die Zwiebel, Backpflaumen und Äpfel falls nötig schälen und alles in Streifen schneiden. Das Roastbeef auch in dünne Streifen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch mit etwas Öl in der Pfanne anbraten. Anschließend das Fleisch herausnehmen und die Zwiebeln in derselben Pfanne anbraten. Die Backpflaumen zufügen und mit Apfelsaft und Apfelwein ablöschen. Die Äpfel zufügen und mit Pfeffer, Salz und Majoran würzen. Jetzt das Rindfleisch wieder in die Pfanne geben. Kurz aufkochen lassen und die Pinienkerne einstreuen und anrichten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 28.09.2018 16:00 Uhr