Russischer Zupfkuchen

Ein Rezept für eine 26er Springform von Sara Heydweiller.

Zutaten Schokoteig:

  • 330 g Mehl
  • 6 EL Kakaopulver
  • 1 Pck. Backpulver
  • 200 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei

Zubereitung Schokoteig:

Alles zu einem glatten Teig verkneten. Mit der Hälfte des Teiges den Boden der Form auslegen.

Die andere Hälfte des Teiges nochmal halbieren. Die eine Hälfte als Rand legen, die andere beiseite stellen und später als Streusel verwenden.

Zutaten Quarkmasse:

  • 3 Eier
  • 200 g Butter, geschmolzen
  • 500 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck. Vanillepuddinpulver

Zubereitung Quarkmasse:

Alles zu einer Creme verrühren. Die fertige Creme auf den Teig in der Form geben und glatt streichen. Den restlichen Schokoteig in Flocken auf der Masse verteilen.

Zubereitung Streusel:

Den beiseite gestellten Teig als Streusel über die Quarkmasse bröseln. Den Kuchen rund 60 Minuten bei 180°C backen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 04.04.2019, 16:00 Uhr