Kirschtorte

Das Rezept für diese leckere Schokoladen-Kirsch-Torte stammt von Konditormeisterin Birgit Günther aus Alsfeld.

Zutaten (für Springform mit 22 cm Durchmesser):

  • 775 g Zartbitter-Schokolade
  • 175 g Butter
  • 300 g Mehl
  • 375 g Zucker
  • 25 g Kakao
  • 1 Prise Salz
  • 5 g Natron
  • 2 Eier, Größe M
  • 200 ml Milch
  • 500 g Kirschen aus dem Glas
  • 150 ml Kirsch-Nektar
  • 150 g Kirsch-Konfitüre
  • 350 g Crème double
  • Schokoladenspäne zum Verzieren
  • Backpapier

Zubereitung:

Zuerst 75 g von der Schokolade hacken und mit Butter schmelzen. Das Mehl mit Zucker, Kakao, Salz und Natron mischen. Die Eier mit der Milch verquirlen und zusammen mit der Schokobutter zur Mehlmischung geben. Alles gut verrühren. Nach und nach 100 ml kochendes Wasser zufügen und cremig rühren. Den Teig dritteln. Springformboden (ca. 22 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Ein Drittel des Teiges in die Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C (Umluft: bei 150°C) 25-30 Minuten backen.

Die Kirschen aus ein Seib gießen und abtropfen lassen. Den fertig gebackenen Kuchen mehrmals einstechen und mit 50 ml Kirsch-Nektar beträufeln. Danach auskühlen lassen. Die Springform säubern, den Boden mit Backpapier auslegen und nacheinander zwei weitere Böden ebenso backen. Diese auch mit Kirschsaft beträufeln und auskühlen lassen. Die Kirschen, bis auf einige zum Verzieren, mit der Kirsch-Konfitüre mischen. Die Crème double erhitzen.

700 g Schokolade hacken und in der heißen Crème double schmelzen. Anschließend 30-40 Minuten abkühlen lassen. Wenn die Creme fester wird, den unteren Boden mit einem Drittel der Schokocreme bestreichen. Darauf die Hälfte der Kirschen verteilen. Den zweiten Boden darauf setzen und ebenso verfahren. Den oberen Boden mit der restlichen Schokocreme bestreichen und mit Kirschen belegen. Mit Schokoladenspänen verzieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.11.2018, 16:00 Uhr