Schweine-Medaillons
Schweine-Medaillons Bild © Colourbox.de

Rezept von Daniel-Hagen Wolf vom Landgasthof in Grasellenbach im Odenwald

Zutaten Kartoffelfächer:

  • 4 große Kartoffeln
  • 50 g Bacon
  • 50 g Emmentaler
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Kartoffelfächer:

Die Kartoffeln ungeschält ¾ einschneiden und in die Zwischenräume etwas Olivenöl und Salz geben Den Bacon kleinschneiden und in die Kartoffel geben. Ofen auf 200° Grad heizen und die Kartoffeln 40 min darin backen. Bei Bedarf kann jetzt der Käse in die Zwischenräume geben werden und weitere 15-20 min backen. Vor dem Servieren mit Pfeffer abschmecken. (Die Kartoffel kann auch vorgekocht werden um die Backzeit im Ofen zu verringern.)

Zutaten Schweinemedaillons-Spieße:

  • 2 Schweinefilet
  • 8 Scheiben Bauchspeck
  • 3 Champignons
  • 1 Zucchini
  • 1 rote und gelbe Paprika
  • 1 große Zwiebel
  • 4 Holzspieße
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Schweinemedaillons-Spieße:

Die Schweinefilets von der Kette und von der Silberhaut befreien. Danach das Fleisch in kleine Medaillons schneiden und diese mit dem Speck umwickeln. Das Gemüse waschen und in Form schneiden. Eine Pfanne mit Öl erhitzen und das Gemüse darin anschwitzen. Wir fangen mit der Paprika an, anschließend die Zwiebel danach Zucchini und Champignons. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse beiseite stellen und die Medaillons rund herum kräftig anbraten. Danach Gemüse und Fleisch auf die Holzspieße stecken. Bevor unsere Fächerkartoffel fertig ist, geben wir unsere Spieße die letzten 7-10 Min je nach gewünschter Garstufe in den Ofen dazu.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 29.07.2019, 16:00 Uhr