Silvesterhäppchen
Silvester kann kommen – mit leckerem Fingerfood Bild © Imago

Rezepte von Thorben Laas, Koch der Berghütte Hoherodskopfklause in Schotten

Alle Rezepte für jeweils 10 Personen

Mini-Mettigelchen auf Bauernbrot und Hackbrätchen im Brötchen gebacken

Zutaten:

  • 1 kg Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Senf
  • 2 Eier
  • 5 frische Brötchen
  • 10 Scheiben Bauernbrot
  • 5 Oliven ohne Kerne
  • 2 Cocktailtomaten
  • Salz
  • groben Pfeffer, Rosa Pfeffer
  • Paprikapulver

Zubereitung:

Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Das Hackfleisch, eine gewürfelte Zwiebel, den Knoblauch, den Senf, das Salz, den Pfeffer und das Paprikapulver in eine Schüssel geben und gut durchkneten. Anschließend Abschmecken und eine Hälfte in eine andere Schüssel geben.

Die Scheiben vom Bauernbrot verteilen und aus der einen Hälfte des Hackfleisches zehn kleine Kugeln formen. Diese jeweils auf eine Brotscheibe setzen und leicht andrücken. Die Oliven halbieren und den Hackkügelchen als Nase ansetzen.

Die Cocktailtomaten halbieren und das Innere entfernen. Den Rest würfeln.

Jeweils zwei Tomatenwürfel über die Olive als Augen setzen. Mit den übrigen Zwiebelwürfeln kleine Stacheln auf die Igelchen streuen. Alle "Reste" zur anderen Hackmasse geben.

Da die Igelchen auf einer Seite des Brotes sitzen, können sie mit der anderen Seite des Brotes zugedeckt werden und so als "Doppeldecker" gegessen werden.

Das Innenleben der Brötchen, die Eier, den Senf und ein paar rosa Pfefferkörner mit dem Hack vermischen. Anschließend nochmals abschmecken. Die Hackfleischmasse zu Klopsen formen und diese in die Brötchen geben. Die gefüllten Brötchen auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 180° C 30 - 40 Minuten backen. Danach etwas auskühlen lassen und halbieren.

Matjestatar auf Pumpernickel

Zutaten:

  • 500 g Matjes natur oder in Öl eingelegt
  • 1 rote Zwiebel
  • 10 schwarze Oliven
  • 1 Essiggurke
  • 1 Paprika
  • 1 Päckchen Pumpernickel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Matjes in kleine, feine Würfel schneiden. Die Paprika putzen, die Zwiebel schälen, die Gurke und die Oliven abtropfen lassen. Alles in kleine, feine Würfelchen schneiden oder durch einen kleinen Fleischwolf drehen.

Alle Zutaten gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit einem Esslöffel kleine Häufchen auf den Pumpernickelscheiben verteilen.

Mit Schafskäse gefüllte Tomaten

Zutaten:

  • 10 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chili
  • 500 g Schafskäse
  • Orangenpfeffer, Paprikapulver

Zubereitung:

Von den Tomaten einen kleinen Deckel abschneiden und mit einem Teelöffel das Fruchtfleisch der Tomaten entnehmen. Den Schafskäse in eine Schüssel geben. Den Knoblauch schälen und fein Würfeln. Die Chili in kleine Streifen schneiden und alles zum Schafskäse geben. Mit einem Holzlöffel gut verrühren und mit Orangenpfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Die Masse in die ausgehöhlten Tomaten füllen und diese in eine Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° C für 10-15 Minuten backen.

Würziger Frischkäse auf Baguette

Zutaten:

  • 2 Schälchen Frischkäse, natur
  • 1 EL Schmand
  • 1 rote Paprika
  • 1 Chili
  • 10 Cocktailtomaten
  • Baguette
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer

Zubereitung:

Die Paprika waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Die Chili in feine Streifen schneiden. Alle Zutaten mit dem Frischkäse in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen glatt rühren. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. Das Baguette in dicke Scheiben schneiden und diese mit dem Frischkäse bestreichen. Die Cocktailtomaten halbieren und auf den Frischkäse setzen.

Kleine Lendenmedaillons mit geriebenem Meerrettich auf Minirösti

Zutaten:

  • 2 Schweinelenden
  • 1 frischen Meerrettich
  • 300 g mehlig kochende Kartoffeln
  • ½ kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Öl zum Braten

Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen, reiben und leicht ausdrücken. Die Zwiebel fein würfeln und zu der Kartoffelmasse geben. Das Ei, Salz, Pfeffer und Muskat zufügen und gut durchrühren. In einer Pfanne mit Öl kleine Rösti ausbacken und diese im Backofen bei 160° C warm stellen.

Die Schweinelenden parieren und in kleine Medaillons schneiden. Die Medaillons  mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne die Medaillons auf den Schnittflächen von beiden Seiten braten.

Den Meerrettich schälen. Die Rösti auf eine Platte legen und jeweils ein Medaillon darauf setzen. Mit einer Reibe über jedes Medaillon den frischen Meerrettich reiben.

Gebackene Schafskäsewürfel mit süßem Senf-Schmanddip

Zutaten:

  • 250 g Schmand
  • 4 EL süßen Senf
  • 3 Päckchen Schafskäse
  • 4 Eier
  • Salz, Pfeffer
  • Mehl und Paniermehl zum Panieren
  • Rapsöl zum Braten

Zubereitung:

Den Schmand mit dem süßen Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschließend kalt stellen.

Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen. Das Mehl und das Paniermehl jeweils in eine Schüssel geben. Den Schafskäse in 2x2 Zentimeter große Würfel schneiden. Die Würfel zuerst in Mehl wenden. Danach einzeln in die verquirlten Eier geben. Zuletzt im Paniermehl wenden und dieses etwas andrücken. Bei Bedarf nochmals Ei und Paniermehl wiederholen.

Die panierten Würfel in einer Pfanne mit viel heißem Öl von allen Seiten goldbraun ausbacken. Zum Abtropfen auf ein Küchenpapier legen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 28.12.2018, 16:00 Uhr