Nudeln mit Garnelen

Dieses Rezept für vier Personen stammt von Siggi Reitz vom Landgasthof "Zum Löwen".

Zutaten:

  • 400 g Spaghetti
  • 3 Limetten
  • 2 unbehandelte Orange
  • 2 EL Zucker
  • 4 Knoblauchzehen
  • 500 ml Kokosmilch
  • 50 g frischer Ingwer
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Bund Ruccola
  • Pfeffer und Salz
  • 16 Garnelen, geschält und ohne Darm

Zubereitung:

Zunächst die Limettensauce vorbereiten. Von der Orange einige Zesten (Dünne Streifen der Schale) abziehen. Die Orangen anschließend mit einem Messer bis auf das Fruchtfleisch schälen und zwischen den Trennhäuten Orangenfilets herausschneiden. Den Rest der Orangen auspressen. Zwei Limetten auspressen. Orangensaft, Limettensaft, Zucker und eine feingehackte Knoblauchzehe in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze aufkochen und reduzieren lassen. Die Kokosmilch zugießen und nochmal einkochen lassen.

Den Ruccola waschen und in Streifen schneiden. Die Garnelen waschen und abtrocknen. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. In der Zwischenzeit die Spaghettini in Salzwasser bissfest kochen.

Garnelen, Ingwer, Orangenzesten und Knoblauch in der Pfanne anrösten. Die Nudeln abgießen. Die Spaghettini mit der Limetten-Kokos-Sauce erwärmen und die Orangenfilets untermischen. Den feingeschnittenen Ruccola unterheben. Die gerösteten Garnelen in Ingwer-Knoblauch darüber geben. Mit einigen Spritzern Limettensaft verfeinern.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.07.2019, 16:00 Uhr