Spargelsalat mit Erdbeeren
Lecker, gesund und frisch: Spargelsalat mit Erbeeren Bild © Imago

Dieser Salat ist das perfekte Frühlingsgericht für Spargelliebhaber. Das Rezept stammt von Koch Siggi Reitz aus Schmitten.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g weißen Spargel
  • 250 g grünen Spargel
  • 1 Bund Rucola
  • 250 g Erdbeeren
  • 30 g Pinienkerne
  • 2 EL Aceto Balsamico, weiß
  • 1 Kästchen Kresse
  • 1 EL Erdbeeressig
  • 3 EL Distel- oder Rapsöl
  • 1 EL Öl, Pinienkern- oder Walnussöl
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 EL Puderzucker
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung:

Die weißen Spargelstangen waschen, schälen und die Enden abschneiden. Der grüne Spargel wird nur ab der Hälfte geschält. Den Spargel in schräge, mundgerechte Stücke schneiden. Den weißen Spargel 15 Minuten in mit Zucker, Salz und Zitronensaft gewürzten simmerndem Wasser garen.

Den Puderzucker in einer Pfanne leicht karamellisieren lassen und den grünen Spargel darin schwenken. Anschließend mit der Gemüsebrühe ablöschen und fünf bis acht Minuten bissfest garen. Essige und Öle mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker zu einem Dressing verrühren.

Den Rucola vorbereiten. Die Stängel abschneiden, waschen, trocknen und auf die Teller drapieren. Alle Spargelstücke in dem Dressing marinieren und auf dem Rucola anrichten. Die Erdbeeren waschen, die Stielansätze entfernen, halbieren und auf dem Spargel verteilen. Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne anrösten. Die gerösteten Pinienkerne und die Kresse auf dem Salat verteilen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.04.2018, 16:00 Uhr