hallo hessen
Frisch und lecker: dieser orientalische Spargelsalat. Bild © Colourbox.de

Zum Ende der Spargelsaison gibt Carmen Schwartz von der Gaststätte Balzer in Marburg Anregungen, wie Sie einen leckeren Spargelsalat zubereiten.

Zutaten:

  • 8 dicke Stangen Spargel, geschält, etwa 500 g
  • 1 große Tomate
  • 1 Paprika gelb
  • 1 Salatgurke
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 3 Stängel frische Pfefferminze
  • 2 EL Granatapfelessig
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1 EL Sumak (getrocknete, gemahlene Essigbaumfrucht, erhältlich im türkischen Lebensmittelladen)
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 dünne Fladen arabisches Brot
  • 250 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Die rohen Spargelstangen in dünne Scheibchen schneiden. Den Spargel in einer Schüssel mit einem Esslöffel Granatapfelessig marinieren und zur Seite stellen. Die Tomaten, die Paprika und die Gurke würfeln. Die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden. Die Pfefferminzblätter von den Stielen zupfen und fein schneiden. Die Pfefferminze mit den Gewürzen zum Gemüse geben und alles miteinander vermischen.

Die Fladenbrote in kleine Quadrate von zwei mal zwei Zentimetern schneiden. Das Sonnenblumenöl erhitzen und darin die Brotwürfel knusprig braun frittieren. Anschließend das Brot herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Den Spargel mit dem geschnittenen Gemüse in einer ausreichend großen Schüssel mischen. Die gerösteten Brotwürfel über den Salat streuen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 18.06.2018, 16:00 Uhr