Tafelspitz

Rezept von Daniel-Hagen Wolf vom Landgasthof in Grasellenbach im Odenwald

Zutaten Tafelspitz (für 4 Personen):

  • 1 kg Tafelspitz
  • 3 EL Thom Ka Paste (Asia Laden)
  • 100 g Sellerie
  • 100 g Karotten
  • 100 g Lauch
  • 1 EL Salz
  • 400 g geschälte Kartoffeln
  • 50 g Sellerie
  • 50 g Karotten
  • 50 g Lauch
  • 2 EL Sonnenblumenöl

Zubereitung:

Das Gemüse waschen und klein schneiden. Ca.1 ½ l Wasser angießen. Salz und Thom Ka Paste dazugeben und das Wasser aufkochen lassen. Das Fleisch vorsichtig hineinlegen. Aufsteigenden Schaum mit einer Kelle abschöpfen. Das Fleisch bei mittlerer Hitze 2 ½ -3 Stunde köcheln lassen, bis es weich ist. In dieser Zeit immer wieder abschäumen. Anschließend das Fleisch aus der Brühe nehmen und bis zum servieren zugedeckt warm stellen.

Die Kartoffeln schälen, waschen und mit dem Gemüse in gleich große Stücke schneiden. In einem Topf 2 EL Sonnenblumenöl erhitzen und das Gemüse darin farblos anschwitzen. Anschließend die Kartoffeln dazugeben und mit der Tafelspitzbrühe aufgießen. Je nach Größe 20-30 Min leicht köcheln lassen. Die Kartoffeln sollten noch leicht Biss haben.

Zutaten Meerrettichsoße

  • je 1 Bund Petersilie, Koriander
  • 200 g Creme fraiche
  • 200 g Mayonnaise
  • 1 TL. Wasabi (grüner Meerrettich)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung Meerrettichsoße:

Die Kräuter waschen, trocken tupfen und mit einem Mixer mit dem Knoblauch klein mixen. Alle restliche Zutaten zugeben und zu einer sämigen Sauce mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anrichten:

Kartoffel in die Mitte des Tellers geben. Den Tafelspitz quer zur Faser aufschneiden und auf die Kartoffeln geben. Einen Klecks Wasabi Meerrettich Dip oben drauf setzen und mit einem Koriander Blatt garnieren und servieren.

PS: Sollte man keine Thom Ka Paste bekommen, kein Problem
Sie können in die Brühe 2 Stangen Zitronengraß, ½ Ingwerknolle in Scheiben, Kaffir Limettenblätter und 4 kleine Chilis dazugeben.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 29.07.2019, 16:00 Uhr