Bunte Kartoffeln
Kartoffeln gibt es in verschiedenen Farben. Bild © Colourbox.de

Reiner Neidhart hat tolle Knollen-Rezepte mitgebracht. Es gibt gelbe Bete mit Mangold, Kohlrabi mit Rinderhack und blaue Kratoffeln mit Schafskäse.

4 gelbe Bete mit Mangold, Grapefruit und Frischkäsehaube

Zutaten:

  • 4 gelbe Bete
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Rapsöl
  • 100 g Mangold
  • 1 Grapefruit
  • 120 g Frischkäse
  • 1 Eigelb
  • 1 EL weißes Paniermehl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Bete schälen, blanchieren und aushöhlen. Den Inhalt zur Seite stellen. Die Grapefruit schälen und filetieren. Die Schalotte in kleine Würfel schneiden und im Rapsöl glasig dünsten. Den Mangold dazugeben. Kurz schwenken und die Grapefruit-Filets zugeben. Mit Salz, Pfeffer abschmecken und in die ausgehöhlten Beten verteilen. Frischkäse mit Eigelb und Paniermehl verrühren und auf den Mangold geben. In eine geölte Form geben.

4 Kohlrabi mit Rinderhack, Rosinen und Mandeln

Zutaten:

  • 4 Kohlrabi
  • 150 g Rinderhack
  • 1 Ei
  • 1 EL Paniermehl
  • 1 EL Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL Mandeln
  • Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Kohlrabi schälen, blanchieren und aushöhlen. Das ausgehöhlte Gemüse zu den Resten der ausgehölten Beete geben. Rinderhack mit den feingewürfelten Zwiebeln, Knoblauch und den anderen Zutaten mischen. Pikant abschmecken. In die Kohlrabi füllen. In die Form zu den Beeten setzten.

4 blaue Kartoffeln mit Schafskäse und Birnen

Zutaten:

  • 4 blaue Kartoffeln
  • 130 g Münzenberger Schafskäse oder Feta
  • 1 Birne
  • 1 EL geröstete Pinienkerne
  • Salz, Pfeffer
  • 80 g Schafskäse mit Bockshornklee oder Schnittkäse

Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, kochen und aushöhlen. Die Birne schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Den Schafskäse in Würfel schneiden. Schafskäse und Birne mischen, die Pinienkerne zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In die Kartoffeln geben. Den Bockshornklee-Käse reiben und auf die Kartoffeln geben. Zu den Beeten und Kohlrabi in die Form setzen. Die Auflaufform im Ofen abgedeckt bei 180°C ca. 20 Minuten heiß werden lassen. Alufolie entfernen und kurz überbacken.

Beilage Gemüse Stampf:

Das ganze ausgehölte Gemüse stampfen. 0,15 l Sahne und 1 EL Butter unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Zu den überbackenen Knollen servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 19.02.2018, 16:00 Uhr