Kasseler-Rippchen mit Sauerkraut

Rezept von Christian Kolb vom Cateringservice "Artichoc" aus Bad Vilbel.

Zutaten:

• 20 g Butterschmalz
• 80 g Zwiebel, gewürfelt
• 400 g Sauerkraut, frisch
• 100 ml Weißwein oder Sekt
• 300 ml Gemüse- oder Fleischbrühe
• 100 ml Sahne
• 250 g Kartoffeln, gewürfelt 10 x 10 cm
• 1 TL Meersalz
• 3 Prise Pfeffer
• 1 Prise Koriander, gemahlen
• 2 Lorbeerblätter
• 1 EL Apfeldicksaft
• 100 g kernlose Trauben, halbiert
• 100 g Maronen, gegart
• 400 g Kassler (4 Scheiben a 100 g)

Zubereitung:

Die Zwiebeln mit Butterschmalz in einem Topf farblos anschwitzen. Das Sauerkraut zugeben und mit Wein, Brühe und Sahne auffüllen. Die Kartoffeln und die Gewürze zufügen und unterheben.

Mit Deckel etwa zehn Minuten köcheln lassen. Die Trauben und die Maronen in den Topf geben und unterheben. Die Kassler Scheiben oben auflegen und bei mittlerer Hitze nochmals zehn Minuten garen lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 10.12.2018, 16:00 Uhr