Schweinesteak mit Bohnengemüse
Schweinesteak mit Bohnengemüse Bild © Colourbox.de

Ab ins Wochenende mit einem herbstlich-festlichem Gericht, dass Lust und Vorfreude auf den ersten Advent macht.

Zutaten Steaks:

  • 4 Schweinerückensteaks, je 160g
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Eigelb
  • 2 EL Paniermehl
  • 2 Zweige Majoran
  • 250 g Leberwurst (geräuchert)

Zubereitung:

Die Steaks würzen und im Rapsöl von beiden Seiten anbraten. Die restlichen Zutaten miteinander mischen, den Majoran abzupfen und dazu geben. Die Masse abschmecken. Auf den angebratenen Steaks verteilen und im Ofen bei 190 Grad ca. 4 bis 6 Minuten bei Oberhitze garen.

Zutaten Bohnengemüse:

  • 300g gemischte Trockenbohnen
  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 1,4 l Brühe (Fleisch oder Gemüsebrühe)
  • 250g Dörrfleisch mit Schwarte
  • 2 Lorbeerblätter
  • je 3 Nelken, Pimentkörne und Wacholderbeeren
  • 1 Zeig Thymian
  • 2 weitere Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • je 50g Sellerie, Karotten, Steckrübe
  • 1 halbe Stange Lauch
  • Salz, Pfeffer
  • 100g geschälte Kartoffeln

Zubereitung:

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Die in kleine Würfel geschnittenen Schalotten im Rapsöl glasig dünsten. Den Thymianzweig sowie die eingeweichten Bohnen dazugeben. Mit der Brühe auffüllen, die abgezogene Schwarte und die Gewürze dazugeben und ca. 1,5 bis 2 Stunden köcheln lassen. Das Gemüse in Würfel schneiden und mit den fein geschnittenen Schalotten im Rapsöl glasig dünsten. Den in feine Streifen geschnittenen Lauch dazugeben, würzen und zu den weich gekochten Bohnen geben. Das Dörrfleisch in Würfeln in einer Pfanne rösten und in das Bohnengemüse geben. Die Kartoffeln in das leicht kochende Bohnengemüse reiben und damit etwas binden.

Zutaten Kräuter-Birne:

  • 4 kleine Birnen ("Gude Luise" oder "Williams Christ")
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 cl Birnenbrand
  • 1 Rosmarinzweig
  • Pfeffer

Zubereitung:

Die Birnen waschen und das Kerngehäuse wegschneiden. Die Zwiebel in Streifen und die Birnen in gleichmäßig große Stücke schneiden und im Rapsöl anbraten. Den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und dazugeben. Mit dem Birnenbrand ablöschen. Den Rosmarin fein geschnitten darüber verteilen und mit Pfeffer abschmecken.

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 30.11.2018, 16:00 Uhr