Lachs

Ein Rezept für 4 Personen von reiner Neidhart aus "Neidharts Küche" in Karben.

Zutaten Spargel:

  • 16 Stangen weißer Spargel
  • 20 g Butter
  • 0,2 l Spargelfond

Zubereitung Spargel:

Die Spargelspitzen schräg abschneiden. Den gesamten Spargel in Salzwasser mit Zucker gewürzt, bissfest garen.

Zutaten Cremesauce vom Maikraut:

  • 2 Schalotten
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 cl Apfelessig
  • 6 cl Weißwein
  • 0,3 l Spargelfond
  • 0,3 l Sahne
  • 1 Bund Maikraut
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • etwas Mondamin mit Wasser angerührt
  • 2 EL Schlagsahne

Zubereitung Cremesauce vom Maikraut:

Die Schalotten in feine Streifenschneiden und in Rapsöl glasig dünsten. Die Schalotten mit Essig und Weißwein ablöschen. Die Flüssigkeit etwas einkochen und danach durch ein Sieb gießen.

Den Spargelfond und die Sahne zugießen und alles auf ca.0, 4 Liter einkochen. Die Flüssigkeit mit dem angerührten Mondamin leicht  abbinden.

Mit den Gewürzen gut abschmecken und vor dem Servieren die Sahne und das fein geschnittene Maikraut einrühren.

Zutaten für Lachsmedaillons:

  • 4 Lachsmedaillons á 160 g
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung Lachsmedaillons:

Die Lachsmedaillons würzen und von beiden Seiten anbraten. Bei 190° C im Ofen etwa vier Minuten garen.

Die Spargelstücke in der Sauce erhitzen. Die Spargelspitzen mit etwas Butter und etwas Fond erwärmen und dekorativ auf dem gebratenen Lachs anrichten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 03.05.2019, 16:00 Uhr