Fischfilet

Rezept von Reiner Neidhart, "Neidharts Küche" aus Karben

Zutaten:

  • 4 Zanderfilets a 140 g
  • 200 g Pfifferlinge
  • 2 Schalotten
  • 40 g Butter
  • 40 g gemahlene Walnüsse
  • 2 Stiele Thymian
  • 1 EL Paniermehl
  • 2 Eigelbe
  • Salz Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

Die Pfifferlinge und Schalotten in kleine Würfel schneiden und in Butter glasig dünsten. Die Walnüsse, den gezupften Thymian, das Paniermehl und die Eigelbe dazu geben und abschmecken. Diese Paste auf die vorher gewürzten Zanderfilets streichen. Im Backofen bei 220° C Oberhitze überbacken. Die Temperatur auf 180° C herunterdrehen und den Fisch weitere sechs Minuten garen.

Zutaten Erbsenpüre:

  • 400 g Erbsen(können auch Tiefkühlerbsen sein)
  • 2 Schalotten
  • 60 g Butter
  • 0,2 l Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Muskat
  • 10 Blätter Estragon
  • 2 EL geschlagene Sahne

Zubereitung:

Die Schalotten würfeln und mit den Erbsen und der Sahne weichkochen. Alles mixen und durch ein feines Sieb streichen. Abschmecken, den fein geschnittenen Estragon mit der geschlagenen Sahne unterheben.

Weitere Zutaten:

  • 200 g Pfifferlinge
  • 100 g Kaiserschoten
  • 1 Schalotte
  • 40 g Butter
  • 2 Stiele Blattpetersilie
  • Salz, Pfeffer

Nächster Zubereitungsschritt:

Die Pfifferlinge, die Kaiserschoten und die gewürfelten Schalotten in Butter glasig dünsten. Die fein geschnittene Petersilie dazu geben und abschmecken.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 23.08.2019, 16:00 Uhr