Zitronenkränzchen
Zitronenkränzchen Bild © hr

Das Rezept für ein Zitronenkränzchen kommt von Birgit Günther von der Bäckerei und Konditorei Günther in Alsfeld.

Zutaten für 4 Personen

Zutaten Buttermürbeteig:

  • 250 g Butter
  • 1 Ei
  • 50 g Marzipan
  • 100 g Puderzucker
  • 450 g Weizenmehl (Mahlrad 550)

Zubereitung:

Butter, Marzipan und Zucker glattarbeiten, dann das Ei dazu geben Mehl kurz unterarbeiten und den Teig dann kaltstellen über Nacht.

Am nächsten Tag

Weitere Zubereitung Buttermürbeteig:

Mürbeteig ca. 3 mm dick ausrollen und 24 Ringe mit einem Durchmesser von jeweils 10 cm ausstechen. Auf ein Blech mit Backpapier legen. Aus zwölf Ringen (Oberteil) die Mitte von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen. Oberteile mit Eistreiche bestreichen. (Estreiche = verquirltes Eigelb zum Bestreichen von Backwaren, um diesen kräftige Farbe und Glanz zu geben. Kann mit Milch oder Wasser verdünnt sein.) In den vorgeheizten Ofen 180°C (Umluft 160°C) und ca. 12-15 Min backen nach dem backen auskühlen lassen

Zutaten und Zubereitung der Buttercreme:

Zutaten für den Vanillepudding:

  • ½ l Milch
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 50 g Dickungsmittel (wie z. B. Johannisbrotkernmehl, Guarkernmehl)
  • 1 Eigelb

Zubereitung:

400 ml Milch mit dem Zucker und der Vanilleschote aufkochen. Das Dickungsmittel mit dem Rest Milch und dem Eigelb anrühren und in die kochende Milch rühren bis es wieder aufkocht dann auskühlen lassen

Weitere Zutaten für die Buttercreme, Glasur und Deko:

  • 1 Zitrone
  • 250 g Butter

Außerdem:

  • 1 Packung Puderzucker
  • 1 unbehandelte Limette
  • 1 unbehandelte Orange
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Eiweiß

Zubereitung Buttercreme:

Butter schaumig schlagen den Zitronensaft und den Pudding nach und nach dazu geben. Buttercreme in einen Spritzbeutel einfüllen mit Sterntülle und auf den Unterteilen aufdressieren.

Zubereitung Glasur:

Puderzucker mit Zitronensaft und Wasser dickflüssig anrühren. Die Oberteile mit der Glasur bestreichen.

Zubereitung Deko:

Die Limette und die Orange heiß abwaschen und die Schale der Früchte in lange Streifen abziehen. In leicht aufgeschlagenes Eiweiß wenden und dann in Kristallzucker wenden. Die Schalenstreifen trocknen lassen und dekorativ auf dem Kränzchen anrichten.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.03.2018, 16:00 Uhr