Zucchini und Tomate
Zucchini und Tomate: eine gute Kombination Bild © Colourbox.de

Das Rezept für die Zucchini-Reis-Puffer mit Schmortomaten stammt von von Stephanie Kowalt vom Landgasthof "Zur Linde" in Weilrod.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Tassen Reis
  • 400 g Zucchini
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 kleine Karotten
  • 40 g Kartoffelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 60 g geriebenen Parmesan
  • 2 Eier
  • 4 EL Olivenöl
  • Thymian gerebelt, Salz, Pfeffer
  • 16 Cocktailtomaten mit Strunk
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Reis in Salzwasser kochen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Die Zucchini waschen und raspeln sowie die Karotte schälen und raspeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das Kartoffelmehl mit dem Backpulver mischen. Den Reis mit Zucchini, Karotte, Zwiebel, Mehlgemisch, Parmesan und Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und darin die Puffer backen.

Die Tomaten mit Olivenöl, den Kräuterzweigen sowie der angedrückten Knoblauchzehe in einen Topf geben und bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten schmoren lassen. Mit Salz, Pfeffer würzen und zu den Puffern servieren.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 25.06.2018, 16:00 Uhr