Schokoladeneis
Bild © Imago

Sie wollen Eis selbst machen? Bernd Siefert, Konditormeister im Café Siefert in Michelstadt, liefert die Rezepte zu den beiden süßen Abkühlungen für heiße Tage.

Schokoladeneis

(Rezept für einen Liter Eis in warmer Herstellung)

Zutaten:

140 g Zucker
20 g Dextrose
15 g Milchpulver
1 Vanilleschote (Mark und Schote)
15 g Invertzucker (Zuckerlösung aus Traubenzucker und Fruchtzucker)
2 Eigelbe
460 ml Milch
185 g Kuvertüre, 70 % Kakaoanteil
115 ml Sahne

Zubereitung:

Zuerst alle trockenen Zutaten mischen. Danach die Eigelbe und den Invertzucker zugeben. Die Milch zum Kochen bringen und anschließend den Zutatenmix in die heiße Milch rühren. Die Vanilleschote entfernen und bei 85 °C pasteurisieren. Die Kuvertüre untermixen und auf 60 °C abkühlen lassen. Die Sahne zugeben und bis auf 4° C abkühlen und reifen lassen. Anschließend das Eis in der Eismaschine gefrieren.

Eistorte Parfait d´amour

Diese Eistorte besteht aus zwei Elementen - Sorbet und Parfait

Zutaten Erdbeersorbet:

80 g Trockenglucose
160 g Zucker
250 ml Mineralwasser
30 g Invertzucker (Zuckerlösung aus Traubenzucker und Fruchtzucker)
1000 g Erdbeerpüree
5 ml Zitronensaft

Zubereitung:

Die trockene Zutaten mischen und danach das Wasser und den Invertzucker einrühren. Anschließend kurz aufkochen. Mit dem Erdbeerpüree und dem Zitronensaft  mischen und auf 30° Brix einstellen. Bestes Resultat bekommt man nach mindestens vier Stunden Reifezeit. Danach nochmals mixen und in der Eismaschine gefrieren lassen. Anschließend in die passenden Förmchen füllen.

Zutaten Parfait d´amour:

4 Eigelbe
4 Eier
350 g Zucker
¼ Tonkabohne frisch gerieben
10 g frisch geriebenen Ingwer
200 g Baiser, gehackt
400 g Erdbeerpüree
200 g Himbeeren
800 ml Sahne

Zubereitung:

Die Eigelbe und die ganzen Eiern mit dem Zucker, der Tonkabohne und dem Ingwer im Wasserbad auf 85° C erhitzen. Anschließend im Eiswasserbad kalt schlagen. Danach den gehackten Baiser, das Erdbeerpüree und die grob zerkleinerten Himbeeren mit der Sahne unter die Eiermasse heben. Die Masse mit den bereits gefrorenen Erdbeersorbet in die passenden Eisformen füllen und mit einer Baiserscheibe verschließen.  Alles gut durchfrieren lassen.

Weitere Informationen

Download

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 18.07.2018 16:00 Uhr