Gerade jetzt zur Hauptreisezeit sind Urlauber mit illegalen Waren das "täglich Brot" des Frankfurter Hauptzollamts.