Seit elf Jahren sind Willi Keil und seine Frau stolze Besitzer einer Alpaka-Herde, bestehend aus über 30 Tieren. Alles begann, als seine Tochter ihm ein Foto von ihrer Australienreise zeigte, dort wo die Alpaka-Zucht schon länger betrieben wird.