Was wäre das schönste Hörspiel ohne die charakteristischen Geräusche? Eine Pferdegeschichte ohne Hufgetrappel und Pferdewiehern? Undenkbar. Geräusche sind dafür da, Kino im Kopf zu produzieren.