Viele Hessen engagieren sich mit Herz und Leidenschaft ehrenamtlich für ihren Verein. "hallo hessen" stellt diese aktiven Menschen und die Geschichten ihrer Vereine vor.

Heute zu Gast: Der Passionsspielverein Großenlüder, hier engagiert sich ein ganzer Ort. An den Spielen sind 120 Darsteller beteiligt, mit dem Projektchor und dem Passionsorchester wirken insgesamt rund 250 Personen mit – alle ehrenamtlich und mit viel Leidenschaft.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Katholische Kirchengemeinde
St. Georg Großenlüder
Herrengasse 6
36137 Großenlüder
Telefon: 0 66 48 74 61
E-Mail: sankt-georg-grossenlueder@pfarrei.bistum-fulda.de
Infos unter: www.katholische-kirche-grossenlueder.de

Aufführungen und Tickets:
Die zweite Auflage der Passionsspiele in Großenlüder wird in der Fastenzeit 2018 aufgeführt.

Termine im März:
Freitag, 2., Samstag, 3., Sonntag, 4., Freitag, 9., Samstag, 10., Samstag, 17., Sonntag, 18., Freitag, 23. – jeweils um 19:30 Uhr

Kartenpreise:
Kategorie 1:22 Euro, Kategorie 2:20 Euro

Ende der weiteren Informationen

Wochenendküche: Rezepttipps für das Wochenende

Wir starten deftig ins Wochenende. Wir kochen Putenpfanne mit Reis und "Schichtpfannkuchen". Unser Experte im Studio ist Thorben Laas von der Berghütte "Hoherodskopfklause" in Schotten.

Rezepte:
Schichtpfannkuchen
Putenpfanne

Weitere Informationen

Kontakt

Berghütte Hoherodskopfklause – Café und Restaurant
Thorben Laas
Am Hoherodskopf 14
63679 Schotten
Telefon: 06044/8181
E-Mail: hoherodskopfklause@daesch.de
Infos unter: www.daesch.de/hoherodskopf

Ende der weiteren Informationen

Thema: Ausflugstipps für Hessen – Tierpark Herborn

Unser Ausflugstipp fürs Wochenende: nach einer langen Winterpause öffnet am Samstag der Tierpark in Herborn wieder. Für die Tiere ist schon Frühling – die ersten Tierkinder sind bereits auf der Welt. Die Erdmännchen, Kängurus und Schildkröten freuen sich über Nachwuchs. Was es sonst noch im Tierpark los ist erzählt uns Tierparkleiterin Britta Löbig, die uns mit Schildkröten und Kakadu "Chipi" bei "hallo hessen" besucht.  

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Tierpark Herborn
Im Beilsbach 16
35745 Herborn–Uckersdorf
Telefon: 02772/42522
E-Mail: info@tierpark-herborn.de

Öffungszeiten:
Täglich von 09.30 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet! Im Frühjahr und Herbst bis Einbruch der Dämmerung.
Letzter Einlass 18.00 Uhr

Preise:
Tageskarte Erwachsene(ab 16 Jahren): 6,00 Euro
Kinder (ab 3 Jahren): 3,00 Euro
Familien (Kinder bis 16 Jahre): 16,00 Euro

Jahreskarte
Erwachsene (ab 16 Jahren): 25,00 Euro
Kinder (ab 3 Jahren): 10,00 Euro
Familien (Kinder bis 16 Jahre): 60,00 Euro

Ermäßigungen:
Besuchergruppen ab 15 Personen: 2,50 Euro pro Kind, 5,00 Euro pro Erwachsener
Behinderte, Schüler, Studenten, Bundesfreiwilligendienstleistende mit entsprechendem Ausweis 5,00 Euro

Ende der weiteren Informationen

Freizeittipps

Das Schwebebad in Oberursel  

Gegen trübe Tage und schlechte Stimmung hilft: Wellness! "Floating" (das schwerelose Treiben in salzhaltigem Wasser), Meeresklimakabine, Salzgrotte und Massagen, darunter sogar eine Schoko-Massage, werden im Schwebebad Oberursel angeboten.

Dort gibt es Wellness auf rund 500 Quadratmetern: Wasser, Wärme, Wohlfühlatmosphäre - ohne dass man sich für das persönliche Wellnessprogramm gleich in einem Hotel einbuchen muss. Seit elf Jahren finden Erholungssuchende hier Entspannung in netter Atmosphäre. Die Angebote sind für Einzelpersonen oder Paare gedacht, außerdem gibt es eine Anzahl von Verwöhnprogrammen, die unterschiedliche Anwendungen miteinander kombinieren und dadurch preislich günstiger sind. Die Angebote können nach Terminabsprache während der Öffnungszeiten gebucht werden.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Schwebebad Oberursel
Strackgasse 17
61440 Oberursel
Telefon: 06171/2011357
Alle Angebote finden Sie unter: www.schwebebad-oberursel.de.

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr: 09:30–21:00 Uhr
Sa und So 09:30–20:00 Uhr

Ende der weiteren Informationen

Die Burg Greifenstein im Westerwald

Schön und gewaltig steht sie in der bergigen und im Augenblick noch winterlichen Landschaft. Und ist man erstmal oben, genießt man eine spektakuläre Aussicht auf das Land und hat fast nebenbei noch drei Höhepunkte: die „Glockenwelt“ mit fast 100 Glocken aus einer tausendjährigen Geschichte deutscher Glockengießerkunst, die Greifensteiner Doppelkirche und die 40 Meter hohen Türme mit dem kleinen Übergang.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

Greifenstein-Verein e.V.
Talstraße 19
35753 Greifenstein
Telefon: 06449/6460

Öffnungszeiten:
Bis Mitte März bleibt die Burganlage geschlossen, ist aber im Rahmen einer Gruppenführung nach vorheriger Anmeldung zu besichtigen.

Öffnungszeiten ab dem 15. März bis 31. Mai 2018:
Täglich von 10 bis 18 Uhr

Preise:
Die Führung dauert etwa 1,5 Stunden und kostet: 4,00 Euro Erwachsene, Kinder (6-16 Jahre) 2,00 Euro - Ab 10 Personen 3,00 Euro pro Person.

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Jens Kölker

Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 01.03.2018, 16:00 Uhr