Seit dem 16. Jahrhundert galten die Biber in Hessen als ausgerottet, doch in den 1980er-Jahren wurden wieder Biber zur Neuansiedlung in Hessen ausgewildert. Seither erobern sie sich Stück für Stück ihre Reviere zurück und hinterlassen ihre typischen Biber-Spuren.