Wer sich gerne gruselt, der hatte im Oktober EINE Adresse in Hessen, das Halloween-Spektakel auf der Burg Frankenstein. Es ist das älteste Festival seiner Art. Mehr als 600.000 Besucher haben sich in den letzten 40 Jahren mit Wonne erschrecken lassen, haben sich Gänsehaut geholt und den kalten Schauer über ihrem Rücken genossen. Statt einer großen Party gibt es in diesem Jahr für Halloween-Fans eine spannende Ausstellung mit Blicken hinter die Kulissen.