Der schönste Ort der Erde ist für Sabine Frank der Himmel. Die Rhön im Zentrum Deutschlands hat wegen der relativ dünnen Besiedlung außerhalb der Orte einen besonders dunklen Nachthimmel zu bieten. Dadurch werden in klaren mondlosen Nächten einige tausend Sterne, die Milchstraße und andere Himmelsobjekte sehr gut sichtbar. Leiterin des Sternenparks Rhön erklärt uns den Sternenhimmel im November und Dezember.