Es ist Aschermittwoch, die Fastenzeit beginnt. Das Fasten ist eine uralte Tradition, ein Grundelement großer Religionen und so alt wie die Menschheitsgeschichte selbst. Fasten bedeutet freiwillig und ganz bewusst auf Essen und Genussmittel verzichten, um den Körper zu entlasten. Für einige Stunden oder auch tageweise, je nach Methode. Die unterschiedlichen Methoden nehmen wir mit Dr. Tassilo Scherle, Allgemeinarzt aus Frankfurt unter die Lupe.