1.800 exotische und einheimische Tiere gibt es im Zoo von Darmstadt. Frank Velte setzt sich als Wissenschaftler für bedrohte Tierarten ein. Sein Wissen gibt Frank Velte gern auch an kleine Gäste weiter – beim Bio-Unterricht hautnah.

Was Sie am Wochenende alles im Vivarium in Darmstadt erleben können zeigen wir Ihnen in "hallo hessen".

Weitere Informationen

kontakt

Zoo Vivarium Darmstadt
Schnampelweg 5
64287 Darmstadt

Telefon: 06151 - 13 33 91
Fax: 06151 - 13 33 93
E-Mail: vivarium@darmstadt.de
Infos unter: www.zoo-vivarium.de

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

hallo hessen - Teil 2: Ihr Verein und Ihr Ehrenamt bei hallo hessen

Ende der weiteren Informationen

Ihr Verein und Ihr Ehrenamt bei hallo hessen

Jeden Freitag stellen wir Ihnen Menschen aus Hessen vor, die sich ehrenamtlich  engagieren. Der Verein MainLichtblick e.V. bringt Kinderaugen wieder zum Leuchten. Für schwerkranke und benachteiligte Kinder organisiert  der Verein besondere Geschenke.

Zum Beispiel verschenkt der Verein spezielle Fahrräder oder Tiertherapien. So vergessen die Kinder und ihre Eltern für einen Moment ihren schwierigen Alltag.

Weitere Informationen

kontakt

MainLichtblick e.V.
Campus Colosseo
Walther-von-Cronberg-Platz 2
60594 Frankfurt am Main

Telefon: 069 - 66 16 967-10
E-Mail: info@mainlichtblick.de
Infos unter: www.mainlichtblick.de

Ende der weiteren Informationen

Service: Kochen für das Wochenende

Wir kochen deftige Herbstgerichte für das Wochenende. Und zwar "Rippchen mit Kraut, Meerrettichsoße und Püree" sowie "Zwiebelhackbraten mit Bratkartoffeln".

Die Rezepte:

Weitere Informationen

kontakt

Berghütte Hoherodskopfklause – Café und Restaurant
Thorben Laas
Am Hoherodskopf 14
63679 Schotten

Telefon: 06044 - 81 81
E-Mail: hoherodskopfklause@daesch.de
Infos unter: www.daesch.de/hoherodskopf

Ende der weiteren Informationen

Hessenentdecker vor Ort: Tanztag Rhein-Main am Samstag

Einen Tag lang finden im gesamten Rhein-Main-Gebiet Schnupperkurse in allen Tanzstilen statt – von klassischem Ballett und zeitgenössischem Tanz über historische Tänze und Flamenco bis hin zu Hip-Hop und Swing. Initiiert und organisiert wird der Tanztag Rhein-Main von der Tanzplattform Rhein-Main, die Kurse werden von vielen verschiedenen Tanzschulen, Institutionen und Tanzlehrerinnen und Tanzlehrer aus der Region angeboten.

Weitere Informationen

kontakt

Infos unter: www.tanzplattformrheinmain.de/projekte/tanztag-rhein-main

Ende der weiteren Informationen

Moderation: Jens Kölker
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 15.11.2019, 16:00 Uhr