Überregional bekannt wurde der Wildpark durch seine besondere Haltung von Hirschen und Wildschafen. Diese können sich im Park frei bewegen. Der Parkbesucher kann zwischen diesen Tieren wandern und die Lebensweise dieser Arten gut beobachten. Manchmal lassen sich die Tiere auch durch den Besucher füttern.

Eine weitere Attraktion des Wildparks ist das Waschbärgehege. Im neuen Gehege leben sechs Waschbären, die von den Besuchern durch eine Glasscheibe sehr gut zu beobachten sind. Was es noch alles zu entdecken gibt erzählt uns Wolfgang Fröhlich, Leiter des Tierparks.

Weitere Informationen

hallo hessen – Teil 2: Ihr Verein und Ihr Ehrenamt in hallo hessen

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Kontakt

Naturzentrum Wildpark Knüll
Im Seckenhain 10
34576 Homberg (Efze)

Telefon: 0 56 81 - 28 15
Fax: 0 56 81 - 92 10 92
E-Mail: info@wildpark-knuell.de
Internet: www.wildpark-knuell.de


KEINE REGISTRIERUNG MEHR ERFORDERLICH
Ab dem 15. Juni 2021 benötigt man für einen Besuch des Wildparks Knüll keine Registrierung mehr. Besucher können ohne vorherige Anmeldung die Natur rundum den Streuflingskopf hautnah erleben.

Es wird lediglich empfohlen beim Betreten einiger Gehege, Waldkauz und Uhu, sich per Luca-App einzuloggen. Die entsprechenden QR-Codes befinden sich jeweils an den Eingängen der entsprechenden Gehegen.

Ende der weiteren Informationen
Weitere Informationen

Was ist aktuell für Ihren Besuch wichtig?

Wir haben zurzeit täglich von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhr geöffnet.
Besucher müssen sich über das Anmeldeformular anmelden und dieses zum Besuch mitbringen.
Karten gibt es nur an der Wildpark-Kasse - nicht online.
Es kann nur bar bezahlt werden - keine EC-Kartenzahlung.
Bitte beachten Sie, dass die derzeit gültigen Kontaktbeschränkungen, vor allem zur Personenanzahl, auch im Wildpark Knüll gelten! Dies gilt auch für die Sitzgelegenheiten.

Das Tragen von Mund-Nasen-Schutzmasken ist im Wildpark zurzeit in folgenden Bereichen vorgeschrieben:

  • Bären-Wolfsanlage
  • Waschbärgehege
  • Eingangsbereich
Ende der weiteren Informationen

Ihr Verein und Ihr Ehrenamt in hallo hessen

Hessen beheimatet viele verschiedene Dialektausrichtungen. Das Nordhessische klingt so ganz anders als das Odenwälder Platt, und was Heinz Schenk und Lia Wöhr im Blauen Bock gebabbelt haben – dieses "Hessisch" gibts eigentlich gar nicht. Mundart, lange Zeit als provinziell empfunden, erlebt gerade wieder eine Renaissance. Der Verein "MundART" in Eschenburg möchte diese Dialektvielfalt bewahren und am Leben.

Weitere Informationen

Kontakt

MundART
Der Dialekt-Dachverband in Hessen e. V.
Eiershäuser Straße 18
35713 Eschenburg

E-Mail: goetz.konrad@web.de
Infos unter: www.mundart-hessen.de

Ende der weiteren Informationen

Kochen für das Wochenende

Wir kochen leckere Gerichte für Ihr Wochenende. Und zwar "Karamellisierte Ziegenkäse-Aprikosen auf Wildkräutersalat und Tomatenpesto" sowie
"Doradenfilet auf fruchtigem Pfifferlingsalat".

Die Rezepte:

Weitere Informationen

Kontakt

Restaurant "Die Scheuer"
Burgstraße 12
65719 Hofheim am Taunus

Telefon: 0 61 92 - 27 77 4
Fax: 0 61 92 - 1892
E-Mail: restaurant@die-scheuer.de
Infos unter: www.die-scheuer.de

Öffnungszeiten
Mittwoch bis Samstag von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr und
von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr
Sonntag von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Montag und Dienstag Ruhetag

Ende der weiteren Informationen

Hessenentdecker vor Ort

Auch heute machen sich unsere Hessenentdecker wieder für Sie auf die Reise. Immer auf der Suche nach Sehens- und Wissenswertem aus unserem Bundesland.

Konflikte entknoten – Tag der Mediation

Der diesjährige Tag der Mediation steht unter dem Motto "Konflikte entknoten". Streit gibt es in allen Bereichen: Partnerschaft, Beruf, Nachbarschaft oder in Zusammenhang mit dem Älterwerden. Mediator*innen versuchen, diese Konflikte aufzudröseln und zu einem Kompromiss zu führen. Hessenentdeckerin Kate Menzyk lässt sich erklären, worauf es ankommt.

Weitere Informationen

Kontakt

Bundesverband MEDIATION e. V.
Fachverband zur Förderung der Verständigung in Konflikten
Regionalgruppe Rhein Main Neckar
Im Höhlchen 14
65795 Hattersheim

Telefon: 06190 930200
E-Mail: christine.oschmann@bmev.de
Infos unter: rg-rhein-main-neckar.bmev.de

Mediator*innen des bmev in der Nähe:
•rg-rhein-main-neckar.bmev.de/mediatorinnen

Ende der weiteren Informationen


Moderation: Selma Üsük
Sendung: hr-fernsehen, "hallo hessen", 17.06.2021, 18:00 Uhr